Romantik & Fantasy pt.2

Montag, 28. Juli 2008

Noch ein kleiner Nachtrag zu den Essays zum Thema "Romantik & Fantasy" auf Phantastik-Couch.de: Dr. Frank Weinreich hat seinen Essay als Grundlage für einen Vortrag genommen, dabei aber auch einige von Markolf Hoffmann und mir angesprochene Punkte beantwortet. Zu finden ist diese lesenswerte Version hier.

Phantastik pt.7

Donnerstag, 5. Juni 2008

Nach langen Wochen mal wieder ein kurzer Rundumschlag innerhalb der phantastischen Neuigkeiten. Aufgrund akuten Arbeitseifers war ich allerdings nicht sonderlich aufmerksam.

Von Christian von Aster ist vor Kurzem ein Buch erschienen. Das ist nicht allzu verwunderlich, allerdings hat der selbsterklärte Genregrenzensaboteur sich diesmal mit Fantasy beschäftigt: "Zwerg und Überzwerg. Die große Erzferkelprophezeiung".

Von Uschi Zietsch ist "Dämonenblut. Die Chroniken von Waldsee Teil 1" erschienen.

Falko "Socke" Löffler hat mit "Cademar - Günstling der Magie 1" den ersten Band einer neuen Trilogie abgeliefert. Außerdem gibt es auf seinem Blog ein Gewinnspiel.

Mit "Der Herr der Puppen" legt Richard Schwartz den 4. Band der Reihe "Die Geheimnisse von Askir" vor.

Christoph Marzi hat mit "Die Königin der Schattenstadt" seine Trilogie "Malfuria" abgeschlossen.

Abschließend sei noch Gerd Scherms "Die Weltenbaumler" erwähnt, der dritte Band der losen "Nomadengott-Saga".

Wie immer extrem fantasylastig und ohne Gewähr. Wer mehr Neuigkeiten hat, kann dies gerne in den Kommentaren verkünden.

Polyoinos

Dienstag, 22. April 2008

Der Kommentar von Dr. Frank Weinreich zum letzten Eintrag gibt mir gleich die angenehme Gelegenheit, auf die Neugestaltung seiner Webpage hinzuweisen. Neugestaltungen liegen derzeit im Trend; vielleicht ist es der Frühling. Auch Andreas Eschbach präsentiert sich im neuen Design.

Auf jeden Fall lohnt sich ein Besuch. Vor allem Tolkien-Fans kommen voll auf ihre Kosten, aber auch sonst bietet Frank Weinreich interessante Essays und Aufsätze und dazu noch ein Blog. Was will man mehr?

Dass aus Frank Weinreichs Feder das Sekundärwerk "Fantasy. Einführung" stammt, muss ich hoffentlich nicht noch einmal gesondert erwähnen. Wer sich für Fantasy interessiert, sollte einen Blick hinein werfen.

Deutscher Phantastik Preis 2008

Donnerstag, 10. April 2008

Irgendwie ist der Start der Nominierungsrunde an mir vorbei gegangen. Aber offenbar läuft sie schon; sie endet am 31.5.2008. Das Prozedere ist etwas anders, aber ansonsten kann wieder über entsprechende Veröffentlichungen aus dem Jahr 2007 abgestimmt werden.

Deutscher Phantastik Preis

Je mehr Leute abstimmen, umso aussagekräftiger ist das Ergebnis.

Phantastik-Couch.de

Dienstag, 8. April 2008

In der neuen April-Ausgabe der Phantastik-Couch.de gibt es den einen oder anderen interessanten Artikel. Zunächst einmal bin ich sehr froh und durchaus auch stolz, dass „Sturmwelten“ zum Buch des Monats geworden ist. Zweitens gibt es ein Interview mit mir. Und drittens haben sich Kai Meyer, Friedhelm Schneidewind und Volker Busch in der neuen Rubrik CouchTalk zum Thema „Tolkiens Völker“ geäußert.

Besonders beim Lesen des Beitrags von Kai Meyer habe ich des Öfteren genickt, aber auch Friedhelm Schneidewind und Volker Busch bieten interessante Blickwinkel auf das Thema. Definitiv sehr lesenswerte Beiträge.

Überhaupt mausert sich die Phantastik-Couch.de mehr und mehr zu einem der führenden Online-Magazine. Spannende Diskussionen der Genres, immer wieder interessante Gastbeiträge und dazu Interviews und Rezensionen – eine gelungene Mischung. Und das sage ich selbstverständlich nicht nur, weil „Sturmwelten“ gefallen hat.

Hagen von Stein

Montag, 7. April 2008

Ist die erste mir bekannte Buchfigur, die eine eigene Webage hat. Zu finden hier.

Und wer hat's gemacht? Natürlich: der Wiesler!

Phantastik pt.6

Samstag, 1. März 2008

Herzlich willkommen zu einem weiteren kleinen Rundumschlag der phantastischen Neuigkeiten. Zwar gibt es bei mir aktuell und in nächster Zeit die eine oder andere Neuerscheinung, aber auch sonst tut sich gerade einiges.

Einige werden James A. Sullivan noch von seiner Zusammenarbeit mit Bernhard Hennen bei "Die Elfen" kennen. Inzwischen ist mit "Der letzte Steinmagier" ein weiteres Buch von ihm erschienen, das einen interessanten, asiatischen Hintergrund hat.

Apropos Bernhard Hennen: Mit "Die Albenmark" ist der zweite Teil der Elfenritter-Trilogie erschienen.

Von André Wiesler - der Wiesler! - gibt es den 2. Band von "Die Chroniken des Hagen von Stein": "Teufelshatz". Zudem gibt es einen neuen Shadowrun-Roman aus seiner Feder: "Im Namen des Herrn".

Alfred Bekker hat mit "Der Krieg der Elben" den dritten Teil der Serie "Elbendämmerung" veröffentlicht. Nicht den vierten Teil, wie es an einigen Stellen irrtümlich heißt.

Und für das große Finale: der vierte Band der Zwergenbücher von Markus Heitz ist erschienen: "Das Schicksal der Zwerge" wird sicherlich viele Leser finden.

Wer noch Hinweise auf Neuerscheinungen hat, ist herzlich eingeladen, diese in den Kommentaren zu posten. Dieser kleine Überblick ist wie immer subjektiv und ohne Gewähr.

Phantastik pt.5

Mittwoch, 12. Dezember 2007

Zwei Neuerscheinungen, auf die hinzuweisen mir eine Freude ist:

Einmal ist nach langer Wartezeit endlich "Die Orks - Blutrache" von Stan Nicholls erschienen. Jetzt können die Fans jetzt wohl endlich aufatmen. Nachtrag: Das Buch ist auf Platz 44 der Harenberg Bestsellerliste eingestiegen. Herzlichen Glückwunsch!

Und von Sabine Wassermann gibt es nun "Das Gläserne Tor". Der eine oder andere kennt die Autorin vielleicht aus dem historischen Bereich, mit Titeln wie "Die Teufelsmalerin" oder ihren Ägypten-Romanen.

Wie immer nehme ich in den Kommentaren gerne weitere Hinweise auf Neuerscheinungen an.

Phantastik pt.4

Montag, 19. November 2007

Mal wieder ein kurzer Überblick:

Von Christoph Marzi ist der Roman "Fabula" erschienen.

Mit "Brücke der brennenden Blumen" ist der 4. Band der Reihe "Im Zeichen des Mammuts" von Tobias O. Meissner erschienen.

Olga A. Krouk hat mit dem Mysterythriller "Staub zu Staub" ihr Debut veröffentlicht.

Eine besondere Freude ist es für mich, endlich "Die Anderen" von Boris Koch in den Händen zu halten. Ein Buch wie ein Vulkan!

Zuguterletzt sei mir Hinweise auf die Reihe um den Goblin Jig, die gerade Verstärkung mit "Die Rückkehr der Goblins" aus der Feder von Jim C. Hines, sowie auf "Die Halblinge" von Mel Odom gestattet.

Weitere Hinweise auf Neuerscheinungen der Phantastik gerne in die Kommentare schreiben.

Die Orks - Blutrache

Dienstag, 30. Oktober 2007

Eine gute Nachricht für alle Fans von Stan Nicholls' Ork-Büchern: ich habe mit Stan gesprochen, und er hat mir erzählt, dass er das Manuskript abgegeben hat. Ein Ende der Wartezeit ist also in Sicht, und der aktuell anvisierte Termin Januar 2008 - was üblicherweise auf ein Erscheinen Mitte/Ende Dezember hinausläuft - für "Die Orks - Blutrache" steht.

Hier geht es übrigens zu einer Leseprobe.

Phantastik pt.3

Mittwoch, 17. Oktober 2007

Es hat sich in letzter Zeit wieder ein wenig getan:

Von Markus Heitz ist der Vampirroman „Kinder des Judas“ erschienen. Und offensichtlich gleich auf den Bestsellerlisten eingeschlagen. Herzlichen Glückwunsch!

Auch Bernhard Hennen feiert mit „Die Ordensburg“, dem ersten Band der Elfenritter-Trilogie, einen Einstieg auf der Bestsellerliste. Ebenfalls herzlichen Glückwunsch!

Von Christoph Marzi ist jetzt der Kurzgeschichtenband „Nimmermehr“ erhältlich. Anthologien sind bei Publikumsverlagen selten geworden, umso erfreulicher ist es natürlich, wenn eine erscheint; vor allem, da Christoph Marzi ein profilierter Autor der kurzen Form ist, der sicherlich viele Leser finden wird.

Susanne Gerdoms "Elbenzorn" ist ebenfalls erschienen.

Und eine kleine Neuigkeit zum Schluss: es wird in absehbarer Zeit einen dritten Band um die Trolle geben. Allzu viel kann ich noch nicht verraten, aber ich hatte vor einiger Zeit eine Idee – die Idee, wie ich hoffe – und habe diese in den letzten Wochen ausgearbeitet und jetzt dem Verlag präsentiert. Die Lektoren waren sehr angetan. Mehr Informationen gibt es zu gegebener Zeit an dieser Stelle oder auf meiner Webpage.

Mal wieder übernehme ich keine Gewähr. Dies ist lediglich ein subjektiver Blick auf einen kleinen Teil der Phantastik.

Wer sonst noch erwähnenswerte Neuigkeiten oder Hinweise hat, kann diese wie immer in die Kommentare schreiben.

Kleinverlage

Montag, 15. Oktober 2007

Hier nur ein kurzer Link auf einen lesenswerten Artikel zum Thema deutsche SF/F-Kleinverlage von Dirk van den Boom auf der Phantastik-Couch.

Trailer zu Fairwater

Dienstag, 9. Oktober 2007

Ein kleiner Nachtrag: Zu "Fairwater" gibt es jetzt einen sehr schönen Trailer von Olga Krouk.

Fairwater oder Die Spiegel des Herrn Bartholomew

Mittwoch, 3. Oktober 2007

Und noch ein Hinweis: "Fairwater oder Die Spiegel des Herrn Bartholomew" von Oliver Plaschka ist frisch erschienen. Wer wirklich exzellente Phantastik mag, sollte sich dieses Buch zulegen. Oder, um es mit Cynx zu sagen: Lesebefehl!

Am 10.10. gibt es um 20 Uhr die Release-Party samt Lesung in der Karl Marx Buchhandlung in Frankfurt. Mehr dazu hier.


Tharador

Donnerstag, 13. September 2007

Mit ein wenig Verspätung diese Meldung: Stephan R. Bellems Fantasy-Roman "Tharador" (Band 1 der Serie "Die Chroniken des Paladins") ist im Otherworld Verlag erschienen und jetzt über die üblichen Kanäle zu beziehen. Von mir gibt es einen herzlichen Glückwunsch zum Debut und natürlich wünsche ich viel Erfolg!

Zudem ist "Die Goblins" von Jim C. Hines nun erhältlich. Dessen Myspace-Profil findet man übrigens hier.