Christoph Hardebusch

Herzlich willkommen auf meiner Seite.

Hier präsentiere ich Informationen zu mir, meinen Büchern und dem Schreiben allgemein. Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern.

Kurzbiografie

Christoph Hardebusch, geboren 1974 in Lüdenscheid, studierte Anglistik und Medienwissenschaft in Marburg und arbeitete anschließend als Texter bei einer Werbeagentur. Sein Interesse an Fantasy und Geschichte führte ihn schließlich zum Schreiben. Seit dem großen Erfolg seines Debüt-Romans „Die Trolle“ ist er als freischaffender Autor tätig. Christoph Hardebusch lebt mit seiner Frau in München.

Meine Liebe gilt dem geschriebenen Wort in allen möglichen Formen. Ich lasse mich ungern durch Genres oder sonstige, willkürliche Einteilungen beschränken.

Neuigkeiten

Aktuelles gibt es immer auf meinem Journal, auf Facebook, Instragram und bei Twitter.

Mai 2021: Die Stadt der Seher!


Die Stadt der Seher

In der blühenden Stadtrepublik Vastona wird der Waisenjunge Marco in den Orden der Seher aufgenommen, der ihm eine Zukunft jenseits der Straßen verspricht. Er freundet sich mit Elena an, einem Mädchen aus ärmsten Verhältnissen, die in den Manufakturen arbeitet, um ihre Familie zu ernähren. Als ein gewaltiger Krieg droht, die Stadt zu erfassen und alles zu zerstören, was sie kennen, müssen sich Marco und Elena ungewöhnliche Verbündete suchen, um das Schlimmste zu verhindern. Denn die wahre Gefahr ist viel größer, als sie ahnen und sie lauert direkt im Herzen der Stadt.

Über die Frage, warum ich schreibe, habe ich mir früher wenig Gedanken gemacht; ich habe es einfach getan. Ich kann nicht einmal sagen, wann genau ich begonnen habe. An eine Veröffentlichung habe ich dabei jedenfalls nicht gedacht.


top

|: Impressum | Presseinformationen | Journal :|